Elias Davidssons Lebenswerk und was Wikipedia daraus gemacht hat – Interview | #68 Wikihausen

Video auf dem Server serv1.wiki-tube.de

Groteskes und Postfaktisches präsentiert von Markus Fiedler. Kommentieren Sie dieses Video unter: http://www.wikihausen.de/video-blog/

Inhalte der Sendung:

  • Elias Davidssons Musik
  • Das isländische Lithophon (dazu auch ein Hörbeispiel im Abspann)
  • Finanzskandal in Island um eine Aluminiumhütte, hinterzogene Steuern in Millionenhöhe und die nachfolgende Taktik der isländischen Politiker, die Weste der Firma weißzuwaschen.
    (Exklusive Erstveröffentlichung in Deutschland!)
  • Wikipedia-Urteil im Prozess Elias Davidsson gegen Jörg Matthias Claudius Grünewald aka Wikipedianer „Feliks“.
  • Das Verhältnis von Zionismus, Rassismus und Antisemitismus.
  • Die Rolle der Justiz in Deutschland
  • Politische Urteile
  • Deutschland eine Fassadendemokratie

Aufgrund steter Zensurmaßnahmen auf Youtube ziehen wir jetzt die Reißleine.
Diese Sendung wird auf Youtube verzögert veröffentlicht. Sie werden zukünftig die Sendungen von uns zuerst auf unseren eigenen Videoservern finden!

Folgen Sie uns auf:
https://serv1.wiki-tube.de

Abonnieren Sie dort unseren Kanal:
https://serv1.wiki-tube.de/accounts/wikihausen/videos

5 thoughts on “Elias Davidssons Lebenswerk und was Wikipedia daraus gemacht hat – Interview | #68 Wikihausen”

  1. Wie sieht es eigentlich mit aktuellen oder weiteren Wikipedia-Prozessen aus? Interessant wäre, hier regelmäßig Neues zu erfahren, auch wenn es aus Sicht der Kläger ungut läuft.

    So erfuhr ich jüngst von dem in gewohnt seelenfriedlicher Demut verfassten Erfolg meines abrahamitischen Glaubensbruders Genosse Glücklich:

    „Also, liebe Fans der Fiedler/Pohlmann-„Enthüllungen“: Spendet an Elias Davidsson soviel ihr könnt, damit er auch die Verfahrenskosten begleichen kann. Der auf mich zuweilen etwas konfus wirkende ältere Herr wurde anscheinend von einer spezifischen Szene in einen Prozess hineingetrieben, der ungut enden musste. Das Wort „schalom“ kommt übrigens etymologisch von „zahlen“, denn Zahlen macht Frieden.“

    Vielleicht könnte man beizeiten hierzu ein Video machen? Ua bezugnehmend auf seine vielleicht nicht gänzlich von der Hand zu weisenden These, wonach Hr Davidsson durch „eine spezifische Szene“ in einen ausweglosen Prozess geführt worden sei.

    Vielen Dank für dein reichhaltiges Tatwerk lieber Markus :pray:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.