Moskau / Krim – Vandalismus und Geschichtsvergessenheit | #71 Wikihausen

Video auf dem serv1.wiki-tube.de

Groteskes und Postfaktisches präsentiert von Dirk Pohlmann und Markus Fiedler. Kommentieren Sie dieses Video unter: http://www.wikihausen.de/video-blog/


Skript zum Video:


Diesmal behandeln wir waschechten Vandalismus in der Wikipedia und das zu einem aktuellen Thema. Wir wundern uns darüber, wie zärtlich die Wikipedianer mit solchen Vandalen umgehen, wo sie sich doch ganz anders verhalten haben, wenn jemand etwas sinnvolles zum Artikel von Daniele Ganser beiträgt.

Das Messen mit zweierlei Maß. Und das richtet sich immer aus am transatlantischen Maß.

Gleiches sehen wir bei der Geschichtsvergessenheit bezüglich der Halbinsel Krim. Hier stellt sich nämlich die Frage, wer die Krim mittels einer militärischen Spezialeinheit in den 1990er Jahren gewaltsam annektiert, einen Mordversuch auf den Präsidenten der Krim durch Vergiftung versucht und sich dann die Halbinsel einverleibt hat.

Das kommt nämlich in der deutschen Wikipedia nicht vor, obwohl dieses Thema in der spanischen, der russischen, der englichschen, der französischen und der ukrainischen Wikipedia erzählt wird.

Kurz davor hatte die Krim mit einer überwältigenden 94%igen Mehrheit für die Selbstständigkeit der krim und den Anschluss an Sowjetrussland votiert.


Aufgrund steter Zensurmaßnahmen auf Youtube ziehen wir jetzt die Reißleine.
Sie werden zukünftig zu allererst Sendungen von uns nur noch exklusiv auf unseren eigenen Videoservern finden! Die Youtube-Sendungen folgen dann mehrere Tage verzögert.

Folgen Sie uns auf:
https://serv1.wiki-tube.de

Abonnieren Sie dort unseren Kanal:
https://serv1.wiki-tube.de/accounts/wikihausen/videos

Falls Sie weitere, Ihnen liebgewordene Sender vermissen, wie KenFM, Daniele Ganser, Exomagazin.TV, Querdenken, usw. dann folgen Sie uns auf:
serv3.wiki-tube.de

Dort können Sie sich auch anmelden und ein in weniger als zwei Minuten ein Konto erstellen. Ausführliche Erklärungen dazu im Video.

Haben Sie den Film „die dunkle Seite der Wikipedia“ gesehen? Wissen Sie davon, dass in der Wikipedia etwas nicht stimmt?

Die Wikipedia ist nicht nur das, was sie zu sein scheint. Es ist mehr als ein Lexikon. Es ist auch ein Scheinlexikon. Eine kleine aber effektive Meinungsmanipulationsmaschine. In gewissen Bereichen wird das Lexikon zum Pseudolexikon und wird in diesen Sparten schon seit Jahren von einer kleinen Gruppe, bestehend aus ca. 200 Personen, dominiert. Das einzig verbliebene Etwas, das so aussieht wie ein Nachschlagewerk, befindet sich in der Hand von Dogmatikern und Leuten, die rund um die Uhr in die Wikipedia schreiben, aber keine Qualifikation auf den Gebieten haben, über die sie schreiben.

Ihnen ist in der Wikipedia noch nichts aufgefallen? Dann kann es sein, dass Sie bisher nur Artikel gelesen haben, in denen es um Naturwissenschaften und Technik und nicht um Geld, Weltanschauungen, Politik und Geostrategien ging.

Wir beleuchten in jeder Folge einen Artikel von den dunklen Seiten der Wikipedia und zeigen auf, was dort nicht stimmt. Folgen Sie mit uns in die Abgründe einer Meinungsmanipulationsmaschine.

Links:
„Die dunkle Seite der Wikipedia“
https://youtu.be/MtWCDFyxt7Q

„Zensur – die organisierte Manipulation der Wikipedia und anderer Medien“
https://youtu.be/7K8CaL6yvnk

Skipte und Zusatzinformationen zu den Filmen:
http://www.wikihausen.de


Liebe Zuschauer, bitte unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer einmaligen Zuwendung oder einem Dauerauftrag. Kontoverbindungen finden Sie hier: https://wikihausen.de/spenden/

9 thoughts on “Moskau / Krim – Vandalismus und Geschichtsvergessenheit | #71 Wikihausen”

  1. Von einem Krim-Referendum 1991 höre ich auch heute zum ersten mal. Aber das ist ja auch eigentlich kein Wunder, weil das vermutlich die Zeit war, in welcher die ganze Welt auf Kuwait und den Irak blickte, richtig?

  2. Hahaha… Ihr mit euren Maßstäben (metrisch, imperial, wikipedianisch). 😀
    Schaut euch mal an, wie der SI-Meter definiert ist, nämlich abhängig von einer festgelegten Geschwindigkeit und der SI-Sekunde – also exakt 9192631770 Takte einer Cäsium-Fontäne, deren zeitlichen Abstand man gar nicht festlegen kann, weil durch Eigenbewegung und Gravitation beeinflussbar. Natürlich sind alle Maßstäbe dadurch wie Gummi.

  3. Die Wikipedia Transatlantifaclique ist einfach nur verachtenswert. Viele gute Wikipediaautoren sind durch diese linken Spinner bereits vergrault worden oder soweit gereizt worden das sie etwas machten was Administratoren wie Itti dazu gereicht hat diese Autoren für lebenslang zu sperren. Hier nur einige die diesen Spinnern zum Opfer fielen Bwag, Simplicius, Steindi. Ihre eigenen Spezis können Mist bauen das der Server wackelt aber es passiert nichts. Neben Itti gibt es da bestimmt auch noch andere Admins die bei ihren Spezis beide Augen zudrücken. Mir ist da der Admin JD bereits mehrfach übel aufgestossen .

    1. Du hast Yukterez (Simon Tyran, Vienna) vergessen. Den Namen einfach mal googeln und schauen, was er alles so gemacht hat und womit er dafür alles so ausgezeichnet wurde, sowohl in der Englischen, als auch in der deutschen Wikipedia. Mich wundert, warum er nicht auch in der Russischen war. Aber er hat seine Aktivität auch bei der Englischen eingestellt, als er wegen einer Konfrontation mit Felix und Konsorten aus der Deutschen rausflog.

          1. Ja aber es gibt auch einen Wikipediaautor der immer mit Felix unterzeichet, das ist der Felix Stember.

  4. Hallo an alle lieben Leute, ich habe lange nicht mehr hier gepostet.
    Mich gibt es noch, ich habe nur das Forum gewechselt und bleibe Wikihausen treu. :grin::thumbsup:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.