Automatisierte Zensur auf der Wikipedia – Filter 248 | Geschichten aus Wikihausen #19

Premiere am 16.02.2019

Filter sorgen für ein gewünschtes Aroma. Auch auf der Wikipedia. Was für das Politbüro in Eigenarbeit zu mühsam ist, zu zeitaufwendig als eigentlich der Profession eines gewissenhaften Autors entsprechend, wird ausgelagert auf Digitalisierung. So verhindert ein Filter, dass unerwünschte Fakten nicht auf der Wikipedia landen.

1 thought on “Automatisierte Zensur auf der Wikipedia – Filter 248 | Geschichten aus Wikihausen #19”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.