Rufmordkampagne in Wikipedia und anderen Medien gegen Uwe Steimle | #26 Wikihausen

Groteskes und Postfaktisches präsentiert von Dirk Pohlmann und Markus Fiedler.

———

Schon im Jahr 2018 versuchte man Uwe Steimle mit Propagandabeiträgen in verschiedenen Medien zu schaden. Jetzt kommt der zweite Anlauf u.a. über den Tagesspiegel und die Sendung ZAPP vom NDR. So wie es scheint, sind hier bei der Erstellung der Sendung eine Reihe bedauerlicher Fehler passiert. Oder aber die „Fehler“ waren pure Absicht. Schauen Sie selbst. Zu allem Überfluss schauten wir uns noch den passenden Wikipediaartikel zu Uwe Steimle an und stoßen abermals auf einen alten bekannten Wikipediaautor.


Zusätzliche Infos

Hier können Sie die Präsentation zur Sendung herunterladen mit allen Links, welche aktiv anklickbar sind:

http://wikihausen.de/upload/wikihausen26-rufmord-steimle.pdf

Hier ist der Thread aus den Youtubekommentaren zur ZAPP Sendung inkl. der Replik von Wikihausen auf die Antwort von ZAPP. Unsere zwei Antworten auf das ZAPPmagazin sind nicht mehr zu finden.

Neuer Upload des Originalbeitrags von ZAPP

Zwischenzeitlich wurde das Video vom ZAPP-Magazin neu hochgeladen. Es fndet sich nun hier:

Video: ZAPP- Magazin zu Steimle vom 26.06.2019

Kommentar vom Zapp-Magazin hierzu:

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.