Verschwörungstheorien !!! |#56 Wikihausen

Video auf serv1.wiki-tube.de

Groteskes und Postfaktisches präsentiert von Dirk Pohlmann und Markus Fiedler.
Kommentieren Sie dieses Video unter: http://www.wikihausen.de/video-blog/​

oder auf unserem Videoserver unter : https://serv3.wiki-tube.de/videos/watch/79ebe787-87c3-440c-8414-01ac1c24424e


———
Verschwörungstheorien!!!
Was gibt es schöneres, als in der Wikipedia nach Artikeln zu suchen, die sich mit Verschwörungstheorien und Fake News beschäftigen.

Wenn Verschwörungstheoretiker sich über medizinische und biologische Themen äußern wird es lustig.
————-

Aufgrund steter Zensurmaßnahmen auf Youtube ziehen wir jetzt die Reißleine.
Diese Sendung hier auf Youtube ist nur ein Teaser. Sie werden zukünftig die vollständigen Sendungen von uns nur noch auf unseren eigenen Videoservern finden!

19 thoughts on “Verschwörungstheorien !!! |#56 Wikihausen”

  1. zur Wirkung von Quecksilber-Akkumlation: Minamata-Krankheit. (Wurde in Japan durch den Verzehr von Fischen mit geringfügigen Quecksilber-Verunreinigungen endemisch).

    ()https://promedos.com/de/stories/8211

  2. Also für Transgeimpfte sollte es Kleidung, Becher und sonstiges Merchandise geben… auf der anderen Seite gleich mit dem Schild Windelpflicht.:smile:

  3. Das mit dem Anmelden auf dem Peertube Server serv3 funktioniert nicht. Ich habe erfolgreich ein Konto erstellt aber beim Versuch mich einzuloggen kommt die Meldung: „Invalid client: client is invalid „. Zum Thema kann man nur sagen: „Wikipedia ist Fake News Media“. Die moderne Bücherverbrennung ist in vollem Gange und die Scheiterhaufen der virtuellen Hexenverbrennung brennen.

  4. Mag mich nicht zum Kommentieren anmelden. Und da anscheinend dort nun die Musi spielt, war’s dann das für mich.
    Falls überhaupt noch jemand hier liest: der Link (der erste von den zweien) oben ist faul

    ()http://www.wikihausen.de/video-blog/​ tut nüscht, die hninterlegte URL (http://www.wikihausen.de/video-blog/%E2%80%8B) ist ungültig

  5. https://tinyurl.com/3xrdyy2x
    Link oben – Moderna CEO (Impfstoffhersteller): mRNA jabs are „rewriting the Genetic Code“ we call it „information therapy“ (Ted Talk 2017).

    Ebenfalls unterhaltsam – Google: uncutnews impfstoffhersteller-pfizer-umarmen-schuetzt-vor-viren/
    Fällt für youtube und Wikipedia wahrscheinlich unter Verschwörungstheorie, stammt aber von den Pharmakonzernen selbst.

  6. Also ich weiß nicht ob der Server- bzw. Plattformwechsel eurer Reichweite zuträglich ist.
    Jetzt bespielt ihr eh schon eine alternative Niesche abseits der ÖR und selbsternannter „Qualitätsmedien“
    und jetzt kommt das Ausweichen zur Alternative der Alternative.
    Es waren jetzt schon nur maximal 20k views, jetzt werdens noch weniger.
    Erschreckend wenn man das mit Rezo, Mailab und Katzenvideos vergleicht.
    Ich bin mittlerweile soweit, dass ich glaube es wäre besser genau das zu tun was die Regierungen wollen – nur noch mehr, damit der Schrecken schneller ein Ende hat.
    Also mehr Zensur, mehr Schulden, mehr offene Grenzen, mehr EU, mehr Lockdown.
    Es muss erst schlechter werden, bevor es besser wird. In der Zwischenzeit würde ich mir überlegen, wie man dann, wenn alles in Trümmern liegt, gestärkt zurückkommt. Ist es denn völlig undenkbar wenn sich die Alternativen zusammenschließen und über Satellit zu senden?
    Ich glaube „Oma und Opa“ als Synonym für den Merkel/Bärbock-Wähler finden eher einen neuen Sender auf Astra 19.2°O als diese App mit anschließender Konfiguration…

  7. Was man von Wikipedia – Artikeln halten kann an denen der allseits bekannt Klavierlehrer aus Melle bei Osnabrück mitgewirkt hat, weiss doch mitlerweile jeder der das Drama um den Artikel: “ Das Massaker von Katyn“ mitbekommen hat. Wer es nicht weiss worum es geht kann hier

    https://www.sueddeutsche.de/digital/wikipedia-ueber-hundert-fehler-super-1.2784114

    nachlesen. Das ist nur ein Beispiel über den fehlerhaften Schrott der in Wikipedia steht und von seinen unfähigen Möchtegernautoren bis zur Benutzersperrung verteidigt wird. Nun also versucht sich dieser Klaviervirtuose an Artikeln zum Thema Viren und was man davon wissen sollte. Gut das auch noch bessere Quellen gibt als Wikipedia.

  8. Ihr seid super und tut mutige Dinge, die wie immer in der Geschichte erst lange Zeit nach euch vom Mainstream als wegweisend und ehrwürdig erachtet werden.

    ich stieß gerade auf den Wikipedia-Artikel „Kritik an der Wikipedia“ und bin entsetzt, dass Wiki Hausen mit nicht einer Silbe dort vorkommt! Dabei gibt es glaube ich kein deutsches Medium was mehr Kritik an die Gebete sowohl quantitativ als auch qualitativ liefert als wikihausen. es ist doch so lächerlich absurd und kennzeichnend und spricht für sich, dass in diesem Wikipedia-Artikel die größte deutsche Wikipedia Kritik Quelle namens wikihausen nicht einmal Erwähnung findet! Und warum nicht? Naja weil es eben genau von den kritisierten Leuten, dieser Zensurgeilen herrschaftsclique verhindert wird! Unfassbar, den Beweis für die Dysfunktionalität der Wikipedia erbringen sie von Haus aus also auch noch selbst. Hier der link https://de.m.wikipedia.org/wiki/Kritik_an_Wikipedia

  9. Es sind ja vornehmlich vermeintliche „Linke“, die sich durch die Verschwörungstheorie-Schreierei hervortun. (meist mit parallem laufenden Dauer-Alerta-Antifascista-Geschrei verwoben) Man sieht das wunderbar hier:

    ()https://noquerdenken.noblogs.org/

    Also angebliche Linke schließen jeglichen Gedanken an Verschwörung als völlig ausgeschlossen und undenkbar aus. Nur Spinner könnten sowas denken.

    Aber natürlich beschreibt Karl Marx eine Verschwörung der Kapitalisten gegen die Arbeiterklasse. Und natürlich ist das, was Warren Buffet ein Krieg seiner Klasse gegen die untere Klasse nennt, genau so eine Verschwörung, da es ein größtenteils verdeckter Krieg ist – den seine Klasse gewinnt. Natürlich sind alle Geschichtsbücher voll mit Verschwörungen der Reichen, Adligen, Klerikern, Vorgehockten, … gegen die ausgebeutete Arbeiter- und Bauernklasse.

    Das heißt, eine Gruppierung, die die Möglichkeit und Existenz von Verschwörungen von Vorne herein leugnet
    KANN GAR NICHT LINKS SEIN!

    Vielmehr kann man solche Gruppen nur als TEIL DER VERSCHWÖRUNG der Reichen gegen die weniger Besitzenden und Ärmeren verstehen. es ist der Teil der Verschwörung, der den Auftrag hat, die verschwörung zu verstecken indem man sie undenkbar macht.

    Das was sich heute “Antifa” nennt, eine falsch Faschismus-Theorie verbreitet (Faschismus wäre ein Phänomen der Straße, des Pöbels) und gegen “Verschwörungstheorien” ankämpft, ist unmöglich politisch links angesiedelt, sondern gehört eindeutig zu den verdeckten Truppen der Reichen und Superreichen.

    Das hier vorgetragene ist ein schlagender Beweis: man kann heute nicht politisch links sein und zugleich NICHT an die Existenz von Verschwörungen zu glauben. (Natürlich sind nicht alle „Verschwörer“ miteinander Verschworen. Leider machen allzuviele bei der Verschwörung völlig naiv und ahnungslos, oft genug frustriert und adoleszent, mit!)

    1. Und noch eins: die heutigen “Linken”, “Antifa” und Co werden ja nicht nur sehr wahrscheinlich direkt oder indirekt von George Soros und seiner Open Society Organisation (und anderen Steuervermeidungs-Stiftungen von Milliardären) finanziell gefördert sondern berufen sich ja mit ihren Slogans, dem Ruf nach der “offenen Gesellschaft”, den “open borders”, der Migrations-Willkommenskultur, etc., direkt auf Soros’ Open-Society-Ideologie, der wiederum sich auf Karl Popper beruft.

      Auch die “Links-Grünen” mit ihrem Klimawandel-Furor werden wahrscheinlich nicht minder von dort und seinesgleichen finanziert und befördert.

      Hier betrachtet nun der Philosoph Esfeld genau diese Bewegungen bzw. Forderungen unter wirklich dem Blickwinkel von Karl Popper – und es erweist sich, dass Popper vor genau denen gewarnt hat, die sich heute auf ihn berufen: die heutigen Totalitären berufen sich auf den Anti-Totalitarismus-Theoretiker Popper, wie sich die heutigen Faschisten auf die Antifaschisten der Nazi-Zeit berufen und die heutigen “Linken” nach Repression, Autorität und Staatswillkür rufen.

      Wir leben wirklich in der Zeit der Verkehrung aller Werte und des Umkehrens allen Falschen in angeblich “Wahres”.

      ()https://www.europeanscientist.com/de/unkategorisiert/die-offene-gesellschaft-und-ihre-neuen-feinde/

      1. Das allebeste ist ja, dass diese Kreise Solidarität mit Hörigkeit verwechseln. Klar. Der, der die Peitschenhiebe willkommen heißt, lehnt jeden ab, der sich gegen die Sklaverei auflehnt.

        Dieses Video zeigt klar die Trennlinie zwischen verhindertem Lynchmob (angeblich „Linke, angebliche „Antifa“) und Demokraten, die ihr grundgesetzlich garantierten Rechte selbstverständlich nutzen:

        von „Anni und Martin“, :BERLIN
        „Antifa rastet aus bei Demo gegen Ausgangssperre in Berlin, attackiert Journalisten und Demonstranten“
        41.069 Aufrufe•Live übertragen am 24.04.2021

        ()https://youtu.be/Ko0Q6Ih8Cqo

        oder auf opablog.net (weit nach unten scrollen)

        Völlig entlarvend: das Plakat der „Gegendemonstranten“ mit der Aufschrift (im Sinne von: „Ihr seid …“) „Querulanten“

        Mehrmals deutlich wie hier zu sehen: ()https://youtu.be/Ko0Q6Ih8Cqo?t=6895

        „Querulanten“ wurden im faschistischen „Dritten Reich“ Juden und andere öffentlich sichtbaren „Störfaktoren“ genannt!

        1. „Querulanten“ im faschistischen „Dritten Reich“

          „Psychiatrisierung sogenannter Querulanten – Der Fall „Ernst P.““
          http://www.schattenblick.de/infopool/pannwitz/report/prrb0008.html

          „Nachdem auch noch seine Ehefrau seine Handschrift auf den fraglichen Schriftstücken identifizierte und ihn der Gestapo gegenüber als notorischen Querulanten schilderte und ein Gutachten des Heidelberger Staatlichen Gesundheitsamtes ihm zwar „einen gewissen Mangel an höherem Urteilsvermögen“, „primitive Denkungsrat“ sowie „Lügenhaftigkeit“ attestierte, ihn aber für „nicht geisteskrank“ erklärte, hatte der Beschuldigte keine Chance auf einen Freispruch: Das Sondergericht Mannheim verurteilte ihn in dem üblichen Schnellverfahren im Februar 1937 zu einer Gefängnisstrafe von einem Jahr und drei Monaten wegen eines Vergehens nach §4 (Aufforderung oder Anreizung zur Zuwiderhandlung gegen Anordnungen der Reichsregierung) der sogenannten Reichstagsbrandverordnung vom 28. Februar 1933.“
          https://ns-ministerien-bw.de/2018/04/sagt-man-im-dritten-reich-ein-wahres-wort-kommt-gleich-die-polizei-holt-einen-fort-ein-bammentaler-schmaehdichter-vor-dem-sondergericht-mannheim/

          In der Zeit des Nationalsozialismus wurden Personen, die vor Behörden oder Gerichten von der NS-Ideologie abweichende Ziele erstreiten wollten, ebenfalls als Quengler oder Querulanten bezeichnet und daraufhin in Schutzhaft genommen, später auch in Arbeitslager und Konzentrationslager verbracht.
          https://wissendurchinfo.blogspot.com/2016/04/querulanten-konfabulation-fabeln.html

        2. Frage: kann jemand das verstörenden und aber wichtige und entlarvende Video von „Anni und Martin“
          „Antifa rastet aus bei Demo gegen Ausgangssperre in Berlin, attackiert Journalisten und Demonstranten“
          Live übertragen am 24.04.2021
          ()https://youtu.be/Ko0Q6Ih8Cqo

          auf WIki-tube einstellen? – oder könenn/dürfen das nur Annie und Martin selbst? Sind die noch nicht auf Wiki-tube dabei? Hat jemand Kontakt zu denen und würde das bei denen mal anregen mögen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.