Das Massaker von Dremlevo soll nicht in die Wikipedia | #74 Wikihausen

Dremlevo ist die erste von 600 kleinen Ortschaften in Weißrussland, die während der „Operation Dreieck“ der Wehrmacht dem Erdboden gleich gemacht wurden. Polizeikräfte aus Nazideutschland richteten unter den Bewohnern ein unglaubliches Massaker an. Die Einwohner wurden systematisch ermordet. Der Zeitpunkt war auch ein 11. September. Der 11.9.1942. Sie kennen diese Ereignisse nicht? Kein Wunder, diese weiterlesen…

Die Wikipedia und das Informations – Massaker von Butscha | #70 Wikihausen

Die Wikipedia zeigt sich bei diesem Thema einmal mehr als Propaganda-Medium. Durch gezielte Auswahl von nicht vertrauenswürdigen Medien wie dem „Kyiv Indeendent“ oder „Meduza“ wird der Artikel zum Massaker von Butscha gezielt mit einer einseitigen Informationsbasis gefüttert. Wr beschäftigen uns genauer mit der Herkunft dieser Medien. Die Wikipedia kann sich darüber hinaus aus einem reichhahltigen weiterlesen…

Satanisten, Psiram und die US-Army | #65 Wikihausen

Diese Sendung wie auch alle anderen Sendungen finden Sie zusätzlich auf unserem eigenen, zensurfreien Videoserver: https://serv1.wiki-tube.de/videos/watch/bb0f806f-b7d9-4e36-af73-6bf0ea32a343 Diese Sendung ist für Zuschauer unter 12 Jahren nicht geeignet. Groteskes und Postfaktisches präsentiert von Dirk Pohlmann und Markus Fiedler. Kommentieren Sie dieses Video unter: http://www.wikihausen.de/video-blog/ Es ist schon seltsam, was alles nicht auf Psiram steht. Heute reden wir weiterlesen…

Propaganda am Beispiel der Demo vom 7.11.20 in Leipzig | #45 Wikihausen

Die Anti-Coronamaßnahmen Demonstration in Leipzig nahm einen vollkommen friedlichen Verlauf. Die Mainstreammedien behaupten aber etwas ganz anderes. Mit ihnen die Wikipedia, die als Geschmacksverstärker nochmals die Berichtlage vollkommen tendenziös zusammenfasst. Tatsächlich gab es zwei Gruppen von Leuten, die sehr wahrscheinlich der Hooligan-Szene zuzuordnen sind, die am Rande der Demonstration für Gewaltszenen und Unfrieden gesorgt haben. weiterlesen…

Clemens Arvay – Rufmord in der Wikipedia, die Analyse | #44 Wikihausen

Groteskes und Postfaktisches präsentiert von Dirk Pohlmann und Markus Fiedler. Kommentieren Sie dieses Video unter: http://www.wikihausen.de/video-blog/ ——— Der Biologe und Gesundheitsökologe Clemens Arvay hat sich kritisch zu RNA Impfungen und zu den drastisch verkürzten Zulassungsverfahren geäußert.Seitdem wird er in der Wikipedia regelrecht attackiert. Der Artikel zu seiner Person wird Stück für Stück gezielt umgeschrieben. Positive weiterlesen…

„Hier gelten keine Wikipediaregeln!“ – Der Prozess am OLG Hamburg | #36 Wikihausen

Das juristische Hick Hack hat zumindest in Hamburg jetzt ein Ende genommen. Für die Gegenpartei (die Wikipedia und Herrn Jörg Egerer bzw. Jörg Matthias Claudius Grünewald, bekannt als Wikipedia-Autor „Feliks“) ein unerfreuliches, für die Demokratie und die freie Berichterstattung ein umso erfreulicheres. Wir berichten über die mündliche Verhandlung vom 18.02.2020 am Oberlandesgericht Hamburg und über weiterlesen…