Das Magazin Multipolar und die RKI-Protokolle | #94 Wikihausen

Durch die bisher geheimen aber nunmehr durch das investigative Magazin Multipolar veröffentlichten Protokolle des Robert Koch Instituts (RKI) wurden einige sehr interessante Dinge bekannt. Diese bringen nunmehr die Politik in Verlegenheit. Selbst die teilgeschwärzte Fassung der RKI Protokolle zeigt, wie nah doch die angeblichen Verschwörungstheoretiker an der Wahrheit waren und wie wenig von dem gestimmt weiterlesen…

Neues vom NDR, JFK-Attentat und Verschwörungstheorien, Guerillia Skeptizismus | #89 Wikihausen

Inhalt: 1. Der NDR hat tatsächlich am 26.11.23 einen Beitrag zu Markus Fiedler veröffentlicht unter dem Titel: „Oberndorf Vermeintlicher Querdenker-Lehrer im Fokus NDR.de“ Dazu hier nochmals der Verweis auf unsere letzte Sendung Nr. 88 „In den Klauen des NDR“: Wir werden dazu in Sendung 90 ausführlich den NDR Beitrag sezieren. 2. Ulrich Leiner aka Wikipediaautor weiterlesen…

Markus Fiedler im Interview bei Infrarot vom 29.8.23 | #86a Wikihausen

    #WikipediaIstKeinLexikon! Die Themen der Sendung sind: Wikipedia ist ein Propagandainstrument zur Beeinflussung der Massenmeinung MABB und Zensur Klimawandel und angebliche 97,1% Zustimmung  

Right or Wrong my Junta – U-Boot Affäre in Schweden und in der Wikipedia | #85 Wikihausen

  Oktober 1982. Die U-Boot-Zwischenfälle in den 1980er Jahren, insbesondere die Ereignisse in Hårsfjärden in der Nähe des Marinestützpunkts Muskö im Jahr 1982, waren von enormer Bedeutung für die schwedische Wahrnehmung einer Bedrohung aus Moskau. Schweden veränderte sich von einem Jahr zum anderen. Bis 1980 hatten 25-30% der Schweden die Sowjetunion als direkte Bedrohung oder weiterlesen…

„Falschinformationen“ in Wikipedia | #67 Wikihausen

Skript zur Sendung: Die Wikipedia ist durchzogen von Artikeln, die abseits von sachlicher Information eine politische Agenda erfüllen. Wie man schon an den Schreibern der Artikel erkennen kann, dienen sie einzig und alleine der Propaganda. Wir haben wieder einen Artikel ausgegraben, der die üblichen Verdächtigen in der Wikipedia anzieht, wie das Licht die Motten. Aufgrund weiterlesen…

Dokumentation: Die dunkle Seite der Wikipedia

Autoren: Markus Fiedler, Frank Michael Speer Drehbuch und Regie: Markus Fiedler Anmerkung: Einer der im Film erwähnten Protagonisten namens „Kopilot“ ist nach wie vor in der Wikipedia aktiv und zwar unter dem Namen „EinBeitrag“. Zum Film: In der Wikipedia gibt es totalitäre bzw. mafiöse Sozialstrukturen, die in Teilen der Online-Enzyklopädie eine sachliche Diskussion bzw. Editierung weiterlesen…