Die „Qualitätsmedien“ und der Fall Markus Frohnmaier und die Wikipedia | #28 Wikihausen

Skript zur Sendung: sendung28d.pdf   Groteskes und Postfaktisches präsentiert von Dirk Pohlmann und Markus Fiedler. – Geschichten aus Wikihausen – ——— 1. Heute unter Verschiedenes: – Pax Terra Musica und Markmobil – Stress mit dem Computer – Youtube Experiment glorreich gescheitert – Zuschauer erstellt Videozusammenschnitt von „Geschichten aus Wikihausen“ 2. Die österreichische Zeitung „Kurier am Sonntag“ weiterlesen…

Hassrede im Internet – zweierlei Ma(as)ß | #27 Wikihausen

  – Geschichten aus Wikihausen –   Groteskes und Postfaktisches aus der Wikipedia präsentiert von Dirk Pohlmann und Markus Fiedler. ——— Ein Netzwerk der Antideutschen (oder auch Transatlantifa) durchzieht das Internet. Sie ziehen eine Spur der Hassrede hinter sich her. Da werden grausame Witze über die terroristischen Bombenangriffe auf Dresden im 2. W.K. und den weiterlesen…

Rufmordkampagne in Wikipedia und anderen Medien gegen Uwe Steimle | #26 Wikihausen

Groteskes und Postfaktisches präsentiert von Dirk Pohlmann und Markus Fiedler. ——— Schon im Jahr 2018 versuchte man Uwe Steimle mit Propagandabeiträgen in verschiedenen Medien zu schaden. Jetzt kommt der zweite Anlauf u.a. über den Tagesspiegel und die Sendung ZAPP vom NDR. So wie es scheint, sind hier bei der Erstellung der Sendung eine Reihe bedauerlicher weiterlesen…

Der Fall „Opa Buck“ – Hexenprozesse in der Wikipedia | #25 Wikihausen

Premiere am 10.06.2019 Groteskes und Postfaktisches präsentiert von Dirk Pohlmann und Markus Fiedler.   ——— Wir haben bereits festgestellt, dass Kafka offenbar für die Gestaltung der angeblich so „demokratischen“ Prozesse in der Wikipedia Pate gestanden haben muss. Aber der vorliegende Fall hätte wohl selbst Kafka und alle Bananenstaatendiktatoren dieser Welt an die Grenzen der Fantasie weiterlesen…

BREAKING NEWS! Zusatzmaterial zu #24 Wikihausen – Hinweis auf Interessenkonflikt des Gerhard Sattler wird gelöscht!

Folgende Info wurde uns am 22.05.19, ein Tag nach Veröffentlichung unserer Folge 24 zugetragen: Die Wikipedia zensiert offenbar abermals Hinweise auf ihren Seiten. Diesmal, dass Gerhard Sattler als Editor „Kopilot“ in der Wikipedia den Artikel zur Partei „Ökologische Linke“ bzw. ÖkoLinX“ zu über 85% editiert hat. Nachweis: https://de.wikipedia.org/wiki/%C3%96kologische_Linke (Screenshot vom 22.05.19, 22:00 Uhr) Statistik: https://xtools.wmflabs.org/articleinfo/de.wikipedia/%C3%96kologische_Linke?uselang=de (Screenshot vom weiterlesen…

Wikipedia und Parteien zur Europawahl | #24 Wikihausen

  Geschichten aus Wikihausen – Folge 24. Groteskes und Postfaktisches präsentiert von Dirk Pohlmann und Markus Fiedler.———Die Partei „Ökologische Linke“ oder auch „ÖkoLinX“ stellt sich zur Europawahl 2019. Besonders interessant ist, wer sich dort auf Listenplatz 24 zur Wahl in das Europaparlament stellt. Ein alter Bekannter aus der Wikipedia, der schon dort für seinen kompromisslosen weiterlesen…

Böhmermann, Wikipedia und „Filter 248“ reloaded | #23 Wikihausen

Groteske postfaktische Inhalte aus der Wikipedia präsentiert von Dirk Pohlmann und Markus Fiedler   Jan Böhmermann hat sich im Format „Telelupe“ im Neo Magazin Royale an der Wikipedia versucht. Was dabei herausgekommen ist, hat viele Zuschauer nicht amüsiert. Uns auch nicht. Der Wikipedia Zensur-Filter 248 wurde in Telepolis in einem Artikel von Paul Schreyer diskutiert. weiterlesen…

Wikipedia abgehoben: Vandalismusmeldung führt zur Sperrung des Melders | #22 Wikihausen

  Am 19.04.2019 veröffentlicht Unser Neuer Videokanal „Wikihausen“ https://www.youtube.com/channel/UCQWq… Wir ziehen um auf einen eigenen YouTube Kanal! Bitte abonnieren! ——————— Groteske postfaktische Inhalte aus der Wikipedia präsentiert von Dirk Pohlmann und Markus Fiedler Wikipedia hat Mechanismen zur Bekämpfung von Vandalismus und Fehlverhalten der Autoren. Wird ein Autor übergriffig und nutzt beispielsweise Fäkalausdrücke, dann wird in weiterlesen…

Wikipedia auf Abwegen: Das Weißwaschen der Integrity Initiative | #21 Wikihausen

Am 01.04.2019 veröffentlicht VON 19.813 ABONNIERT Groteske postfaktische Inhalte aus der Wikipedia präsentiert von Dirk Pohlmann und Markus Fiedler ————————————————————– Korrektur zum Sendungsinhalt: In der Sendung sind Folien zu sehen, deren Inhalt leicht von unseren verbalen Ausführungen abweicht. Dies kam dadurch zustande, dass die Folien zu einem etwas späteren Zeitpunkt (31.03.19) aufgenommen wurden als unsere Sendung und weiterlesen…

Wikipedia: Der Prozess – mit oder ohne Kafka, das ist hier die Frage! | #20 Wikihausen

Premiere am 14.03.2019 Groteske postfaktische Inhalte aus der Wikipedia präsentiert von Dirk Pohlmann und Markus Fiedler. Vor drei Wochen ging es am Hamburger Landesgericht um nichts geringeres als die wirtschaftliche Existenz der beiden investigativen Journalisten Markus Fiedler und Dirk Pohlmann. Es ging um die einstweilige Verfügung, die der Wikipedia „Autor“ Mathias Grünewald der in der weiterlesen…

Automatisierte Zensur auf der Wikipedia – Filter 248 | Geschichten aus Wikihausen #19

Premiere am 16.02.2019 Filter sorgen für ein gewünschtes Aroma. Auch auf der Wikipedia. Was für das Politbüro in Eigenarbeit zu mühsam ist, zu zeitaufwendig als eigentlich der Profession eines gewissenhaften Autors entsprechend, wird ausgelagert auf Digitalisierung. So verhindert ein Filter, dass unerwünschte Fakten nicht auf der Wikipedia landen. Der Administrator Harald Krichel aka „Seewolf“ verwaltet weiterlesen…

Umfrage in der Wikipedia: Was geht mit Daniele Gansers Artikel? – Geschichten aus Wikihausen #18

„Das Politbüro“ auch bekannt als „Die Junta“ auch bekannt als „Das Klüngel“ bekommen zusehends mehr Gegenwind in der Wikipedia. Es weht der Geist der Aufklärung und den atmet eben doch noch ein Großteil der Wikipedianer. Markus Fiedler und Dirk Pohlmann zeigen am Artikel von Daniele Ganser wie sich reaktionäre an progressiven Geistern abarbeiten wollen und weiterlesen…

Metrisch und Imperial – zweierlei Maß auf der Wikipedia – Geschichten aus Wikihausen #17

Premiere am 21.01.2019 Totalitäre Systeme zeichnen sich. laut Hannah Arendt, dadurch aus, dass man sich über Fakten hinweg setzt und diese zu Meinungen deklassiert. In welche politischen Systeme dieses führt ist bekannt. Auch in Demokratien sind totalitäre Strukturen möglich, es zeigt sich auf der deutschsprachigen Wikipedia wo ein Klüngel aus „Autoren“ beschlossen hat, in gewissen weiterlesen…

Weißhelme und Wikipedia – keine Quellenprüfung – Geschichten aus Wikihausen #16

Am 09.01.2019 veröffentlicht Die Organisation der „Weißhelme“ ist umstritten. Es scheiden sich die Geister und gerade Wissenschaftler und investigative Journalisten sind es, die eine Glorifizierung dieser Hilfseinheiten ablehnen – zu nahe sind sie extremistischen Kämpfern in Syrien die über den Westen und seine Verbündeten wie Saudi Arabien finanziert werden. Auch in der Wikipedia herrscht ein weiterlesen…

Die gleiche Propaganda in der deutschen und englischen Wikipedia | #15 Wikihausen

Am 19.12.2018 veröffentlicht Nicht nur in der deutschen, auch in der englischsprachigen Wikipedia wird manipuliert. Zwar nicht in dem gleichen unerhörten Ausmaß wie es von Deutschland aus betrieben wird, aber von der Methodik und Thematik sind die Manipulationen sehr ähnlich. Dirk Pohlmann und Markus Fiedler schauen hier mal genauer hin und berichten was es sonst weiterlesen…

Kafkaeske Prozesse in der Wikipedia – nicht zulässige Sperre von Benutzer BWAG | #14 Wikihausen

Am 05.11.2018 veröffentlicht Groteske postfaktische Inhalte aus der Wikipedia präsentiert von Dirk Pohlmann und Markus Fiedler ——————————————————————- Geschichten aus Wikihausen, Folge Nr. 14 ——————————————————————- Der Wikipediabenutzer und Sichter Feliks startet eine Vandalismusmeldung gegen den Wikipediabenutzer BWAG. BWAG hatte ihn freundlich auf Feliks‘ Diskussionsseite darauf aufmerksam gemacht, dass sein Verhalten der Reputation der Wikipedia schadet. Was weiterlesen…

Wikipedia als Diskreditierungswerkzeug – Feliks weiß wie es geht | #13 Wikihausen

Am 17.10.2018 veröffentlicht Groteske postfaktische Inhalte aus der Wikipedia präsentiert von Dirk Pohlmann und Markus Fiedler ——————————————————————- Geschichten aus Wikihausen, Folge Nr. 13 ——————————————————————- Der Wikipedia Schreiberling Feliks hat eine Methode entwickelt, wie man gleich mehrere Personen und Institutionen mit einem und demselben Absatz mit Antisemitismus in Verbindung bringen kann. Wir haben in den Tiefen weiterlesen…

Wikipedia-Autor Feliks leugnet Themenschwerpunkte Israel und Naher Osten |#12 Wikihausen

Am 02.10.2018 veröffentlicht Groteske postfaktische Inhalte aus der Wikipedia präsentiert von Dirk Pohlmann und Markus Fiedler ——————————————————————- Geschichten aus Wikihausen, Folge Nr. 12 ——————————————————————- Der Wikipedianer Feliks bestreitet, in der Wikipedia die Hauptthemen „Naher Osten und Israel“ zu haben. Wir haben uns mit wikipediaeigenen Statistikwerkzeugen die Bearbeitungen von Feliks in der Wikipedia angesehen und genau weiterlesen…

Wikipedia-Heckenschütze Feliks – Zusammenfassung für Quereinsteiger | #11 Wikihausen

Dieses Video wurde im Zuge einer einstweiligen Verfügung auf Youtube gesperrt. Nach Abschluss des Verfahrens erfahren Sie an dieser Stelle mehr zu diesem Thema. Erneut hochgeladenes Video nach fast vollständiger Rücknahme einer durch „Feliks“ aka Jörg Grünewald erwirkten einstweiligen Verfügung gegen Dirk Pohlmann und Markus Fiedler. —————- Groteske postfaktische Inhalte aus der Wikipedia präsentiert von weiterlesen…